Sie sind nicht angemeldet.

Ratten-Bubu

Super Moderator

  • »Ratten-Bubu« ist weiblich
  • »Ratten-Bubu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 796

Wohnort: Sauensiek

Ratten: Züchter

Danksagungen: 1705

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. April 2016, 20:13

Cages&More "Jumbo"

Cages&More "Jumbo"

Außenmaße:
Breite: 100cm
Tiefe: 53cm
Höhe: 120cm

Innenmaße:
Siehe Außenmaße

Gitter:
Abstand 12mm
Querstreben

Material:
Wanne aus Kunststoff
Wände und Dach aus Metall

Größe & Anzahl der Türen:
2 Fronttüren

Sonstiges:
  • Erweiterbar (Höhe) durch zusätzliche Wannen und Gitter
  • Schnelle, unkomplizierte Montage
  • Platzsparend zusammenlegbar (ca. 100x53x20cm)
  • verschiedene Farben (Wannen & Gitter) verfügbar


Lieferumfang (standard):
  • 3 kleine Holzetagen
  • 3 Holzleitern


Neupreis:
derzeit nur gebraucht verfügbar

Maximale Rattenanzahl:
4-6

Bild 1: Herstellerfoto
Weitere Bilder: Beispielfotos von Rattenhaltern
»Ratten-Bubu« hat folgendes Bild angehängt:
  • cages&more Jumbo.jpg
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen...
... müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!



Ratten-Bubu

Super Moderator

  • »Ratten-Bubu« ist weiblich
  • »Ratten-Bubu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 796

Wohnort: Sauensiek

Ratten: Züchter

Danksagungen: 1705

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. April 2016, 22:44

Ein schöner Käfig in angenehmer Größe, wenn man keine nagefreudigen Ratten hat (Wannen).
Ich habe mir gleich mehrere Jumbos gebraucht gekauft und in 2 Wannen ein rundes Loch gesägt wo ein gebogenes, großes Abflussrohr bis zu seinem Rand durch passt. So kann man den Jumbo als Doppelstockkäfig nutzen und hat einen Durchgang mit praktischer Streukante.

Meine Pro's:
- schöne Grundfläche und gute Höhe
- platzsparend zusammenlegbar
- im auseinandergebauten Zustand gut zu reinigen
- schnell und unkompliziert auf- und abzubauen
- verhältnismäßig günstiger Preis (allerdings leider immer nur mal kurz zwischendurch von Händlern zu bekommen, eher wird man auf dem Gebrauchtmarkt fündig)
- relativ geringe Gitterabstände, bei kleinen Babys wäre ich zwar vorsichtig, aber für etwas ältere Babys gut nutzbar
- bisher habe ich keinerlei Probleme mit Rost
- kann mit weiteren Gittern (und am besten auch Wannen) auch höher aufgestockt werden, einige nutzen ihn auch dreistöckig

Meine Contra's:
- ohne zweite Wanne in der Mitte recht instabil, muss auf jeden Fall zusätzlich mit Draht gesichert werden, den Halterungen allein kann man nicht trauen
- die Türen sind zwar ok, könnten aber dennoch größer sein, Volletagen (abgesehen von weiteren Wannen) sind so kaum möglich
- die im Nagerkit mitgelieferten Etagen müssen vor Gebrauch lackiert sein und sind sehr klein, sie eignen sich nur als Zusatzetagen, weitere große müssen aber zusätzlich eingebaut werden
- die Wannen sind sehr gefährdet, wenn die Bewohner gern nagen, dadurch vor allem bei Mädels häufig ein Problem, meine Wannen haben inzwischen alle Nagespuren und einige sind komplett zerfressen (-> Ausbruchgefahr), ich empfehle daher alle Angriffmöglichkeiten mit Alu o.ä. abzusichern

Mein Fazit:
Bis auf kleine Verbesserungsmöglichkeiten generell ein schöner und größer Käfig in dem sich die Ratten wohl fühlen und der Raum für kreative Innengestaltung lässt.
Wenn man ihn neu für unter 100€ bekommt (gebraucht würde ich bei gutem Zustand nicht mehr als 60€ bezahlen) ist er das Geld wert, nur bei nagefreudigen Ratten sollte vorgesorgt werden gegen das Zerfressen der Wanne/n.
Ich empfehle ihn gerne weiter mit Hinweis auf die "Schwachstellen".

Übrigens kann man ihn auch mit nur einer Gitterreihe aufbauen, dann ist er rund 70cm hoch und kann kurzzeitig als Krankenkäfig z.B. genutzt werden.

Auf den Bildern sieht man 2 verschieden eingerichtete Jumbos mit Zwischenwanne (muss separat erworben werden, nicht im Lieferumfang enthalten) und einmal einen Halben Jumbo (in dem Fall als kurzzeitiger Käfig für 2-3 Tage)
»Ratten-Bubu« hat folgende Bilder angehängt:
  • Jumbo.JPG
  • Jumbo 2.JPG
  • Halber Jumbo.JPG
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen...
... müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ratten-Bubu« (15. April 2016, 14:23)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher